LKG Wittgensdorf

Herzlich Willkommen

Gemeinschaft

Kinder & Lego

Jugend

Seniorenarbeit

Landeskirchliche Gemeinschaft Wittgensdorf

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

  • 01

    Zieh mich

Unsere Geschichte
  • 1916 - erste „Gemeinschaftsstunden“ in Privathäusern: Flora Reitzenstein erhält eine Einladung in den EC- Jugendbund Burgstädt. Sie „kommt zum Glauben“ und lädt andere in die elterliche Wohnung ein (EC = Entschieden für Christus)
  • durch wachsende Besucherzahlen wird bald ein Versammlungsaal erforderlich (bei Max Schöne, Burgstädter Straße 12/14)
  • verantwortet vom EC-Jugendbund
  • 1919 - erste „Evangelisation“ mit Bruder Mirtschin
  • erster Gemeinschaftsleiter Paul Riemann
  • es kommt zu einer Trennung in den 30-iger Jahren
  • 1934 - erste Mitgliederversammlung, d.h. Gründung als e.V./ „Einge-tragener Verein“.
  • Die Versammlungen des „EC - Jugendbundes“ und der „Landskirchlichen Gemeinschaft Wittgensdorf“ finden in neuen Räumen statt (bei Max Ahner, Obere Hauptstraße 14).
  • Fritz Weinhold wird Gemeinschaftsleiter
  • anfangs wird wöchentlich eine Bibelstunde und monatlich eine Frauenstunde angeboten
  • 1943 - Zusammenschluss der getrennten Gemeinschaften in Wittgensdorf und Umzug in die Chemnitzer Straße / Fa. Weinrich -Holzwerkstätten
  • 1944 - infolge ständig steigender Besucherzahlen finden die Versammlungen vorübergehend in der Friedhofskapelle statt
  • 1951 - Ausbau und Bezug größerer Räumlichkeiten in der Fabrikstraße 2
  • 1954 - Johannes Müller wird Gemeinschaftsleiter
  • 1959 - infolge Kündigung durch Gemeinderat Umzug in die Obere Hauptstraße 76 (Naumann / Fotograf Seidel)
  • 1960 - Willy Weinhold wird Gemeinschaftsleiter
  • 1972 - Joachim Pflugbeil wird Gemeinschaftsleiter
  • 1982 - Vilmar Hans wird Gemeinschaftsleiter
  • 1988 - während einer „Kinderbibelwoche“ wird das Dach des gemieteten Gemeinschaftssaales durch ein Unwetter stark beschädigt
  • 1991 - erste Gedanken zu einem eigenen Gemeinschaftshaus: Ein Baugrundstück in Ortsmitte konnte nicht gefunden werden. Die große Mehrheit der Mitglieder stimmte für „das Wagnis Bauen“ und stellte dafür monatlich 4000 DM als Spende oder Kredit (zinslos) zur Verfügung. Mehr als zehn Brüder mit handwerklichen Fähigkeiten stellten sich ehrenamtlich kompakt zur Verfügung, einen hohen Anteil als Eigenleistung zu erbringen.
  • 1994 - Zelttage mit der „Deutschen Zeltmission Siegen“ auf dem Vorplatz der alten Turnhalle in der Chemnitzer Straße gemeinsam mit der Kirchgemeinde unseres Ortes
  • wir beginnen mit der Projektplanung und dem Ansparen
  • 1995 - Reinhardt Winkler wird Gemeinschaftsleiter
  • 1996 - Baustart Gemeinschaftshaus – Obere Hauptstraße 216
  • 1997 - Einweihung „Haus der Begegnung“
  • wir können jetzt mehrere neue Angebote für die Wittgensdorfer machen: Frauengespräch mit Frühstück – Seniorentreff - Teentreff – Citytreff – Männerfrühstück – „Gemeinschaft im Grünen“ - gelegentlich u.a. Konzerte und Theater
  • 2007 - Siegfried Serbe wird Gemeinschaftsleiter
  • 2016 - Falko Pflugbeil wird Gemeinschaftsleiter
  • 2016 - 100 Jahre Landeskirchliche Gemeinschaft

Es gibt kaum ein beglückenderes Gefühl, als zu spüren, dass man für andere Menschen etwas sein kann.

Dietrich Bonhoeffer

Gemeindekreise

innerhalb der LKG Wittgensdorf
Bibelstunde & Gemeinschaft

Bibelstunde & Gemeinschaft

Bibelstunde & Gemeinschaft
Die Bibel für groß und klein
Chor

Chor

Chor
„Gott gab uns den Grund zum Singen, seine Liebe macht uns frei. Den Dank woll`n wir zum Klingen bringen, immer wieder, immer neu!“
Frauen

Frauen

Frauen
Frauenstunde, Frauengesprächskreis, Frauenfrühstück
Hauskreis MG & Oase

Hauskreis MG & Oase

Hauskreis MG & Oase
„Die kleine oder große Erfrischung in dem manchmal dürren Alltag.“
Kinderstunde

Kinderstunde

Kinderstunde
„Die Bibel für die Kleinen bunt erzählt.“
Senioren

Senioren

Senioren
Mit Sechzig – Siebzig heraus aus dem Berufsalltag und hinein in den „geruhsamen“ Ruhestand.

Losungen

Unsere Gemeindeleitung

img01
Falko Pflugbeil

Leiter der Landeskirchlichen Gemeinschaft Wittgensdorf

img01
Matthias Weinhold

Stellvertretender Gemeindeleiter

Kontakt

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.


Landeskirchliche Gemeinschaft Wittgensdorf
Obere Hauptstraße 216
09228 Wittgensdorf

Telefon: 037200/ 80836


Bankverbindung LKG Wittgensdorf:

IBAN: DE60870500003537004140

BIC : CHEKDE81XXX

Sparkasse Chemnitz

Bankverbindung Haus der Begegnung:

Kontonummer: DE34870500003537005481

BIC : CHEKDE81XXX

Sparkasse Chemnitz



Angaben zum Rechtsträger:


Landesverband Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen e.V.
Hans-Sachs-Str. 37
09126 Chemnitz
Vorsitzender: Johannes Berthold
Vereinsregister Chemnitz VR 385
Internet: www.lkgsachsen.de


Haftungshinweis :
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.